Abendvorträge 2009

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: Juni

 

Juni Seitenanfang

16. Juni 2009 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich VII
OSCAR WILDE DIE VERSCHWENDUNG EINES GENIES - historische Collage von und mit Annegret Arndt -

Referent: Annegret Arndt, Rezitatorin, Isernhagen

Amtsrichterhaus Schwarzenbek, Körnerplatz 10🗺️

Oscar Fingal OFlahertie Wills Wilde betrat am 16. Oktober 1854 in Dublin die Bühne der viktorianischen Zeit und sollte ihr schillerndster, originellster und leider auch tragischster Akteur werden.
In ihrer farbigen, spannungs- und abwechslungsreichen Collage begleitet Annegret Arndt Oscar Wilde durch die Studienzeit in Dublin und Oxford, wo er bereits durch wortgewandte, geschliffene Konversation auffällt. Hier kreiert er die ästhetische Bewegung Ein Leben in Schönheit und erklärt sich selbst zum Apostel des Vergnügens und der Extravaganz. Als Dandy erobert er die Salons der feinen Londoner Gesellschaft. Er glänzt als Erzähler und Kunstkenner von Witz und scharfem Verstand und unwiderstehlichem Charme. Schriftstellerischen Ruhm erlangte Wilde zunächst durch Salome und seinen Roman Das Bildnis des Dorian Gray, später durch seine spritzigen, sozialkritischen Komödien.
Verarmt stirbt Oscar Wilde 1900 in Paris, nachdem er in England zu zwei Jahren Zuchthaus und Zwangsarbeit verurteilt wurde.

(in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg, Bezirksgruppe Schwarzenbek, und dem Freundeskreis Amtsrichterhaus)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2021 © by e. grunau - www.nyware.de