Abendvorträge 2009

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: April

 

April Seitenanfang

22. April 2009 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich III
VOR 2000 JAHREN IM TEUTOBURGER WALD DIE VERNICHTENDE NIEDERLAGE DER RÖMER

Referent: Prof. Dr. Reinhard Wolters, Historiker und Archäologe, Universität Tübingen

Festsaal Rathaus Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1🗺️

Im Herbst 9 n. Chr. geriet der römische Feldherr Publius Quinctilius Varus mit drei Legionen im Teutoburger Wald in einen mörderischen Hinterhalt, den Arminius, Fürst der Cherusker, gelegt hatte. In mehrtägigen Kämpfen fielen annähernd 18.000 Römer. Varus nahm sich noch auf dem Schlachtfeld selbst das Leben.
Prof. Dr. Reinhard Wolters ist einer der besten Kenner der römisch-germanischen Beziehungen. Er rekonstruiert anhand aktueller Forschungen den politischen Hintergrund und das militärische Geschehen. Was wissen wir über Varus und Arminius wirklich? Wo fand die Schlacht statt und welch legendenumranktes Nachleben war ihr beschert?

(in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg, Bezirksgruppe Schwarzenbek)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2021 © by e. grunau - www.nyware.de