Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.  

Mehrtägige Exkursionen 2017

Anzeige eines Termins.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

  

 

 
  Programm 2017
Auswahl
 
   
  Kontakt & Erreichbarkeit  
   
 

Juni Seitenanfang

16. Juni 2017 - 18. Juni 2017 In Kalender übernehmen. Nur diesen Termin anzeigen.
ME-WEa
STEINHUDER MEER UND WESERAUE BEI MINDEN

Leitung: Edith Stamer, Büchen

Vom zentral gelegenen Ausgangsort Loccum mit seinem bekannten Kloster, dessen Gästehaus als Übernachtungsquartier dient, sind es nur kurze Fahrwege, sowohl in Richtung Osten zum Steinhuder Meer als auch nach Westen zur Weseraue.
In Loccum selbst findet eine Klosterführung statt und eine Wanderung durch den dortigen Klosterforst entlang des romantischen Flüsschens Fulde. Nur wenige Kilometer von Loccum entfernt, auf dem Weg zur Weseraue, fährt man zunächst durch den kleinen Ort Wiedensahl mit dem Geburtshaus von Wilhelm Busch. Es ist heute ein interessantes ihm gewidmetes Museum. Im nahe gelegenen Ort Windheim in der Weseraue befinden sich das Westfälische Storchenmuseum und, einen Altarm der Weser querend, die einzige Solarfähre in Nordrhein-Westfalen, die „PetraSolara“.
Nordwestdeutschlands größter Binnensee, das Steinhuder Meer, ist Kernstück eines etwa 300 km² großen Naturparks. Der See hat sich im Laufe der Zeit zu einem attraktiven Naherholungsgebiet für den Großraum Hannover entwickelt, obwohl viele Uferbereiche durch früheren Torfabbau in der Vergangenheit zunächst erheblich negativ beeinträchtigt waren. Nach Beendigung der Austorfung haben sich, besonders am Westufer des Sees, durch Aufgabe der intensiven Landwirtschaft, die Anlage wasserführender, flacher Senken und den Anstau von Gräben mittlerweile für die Tier- und Pflanzenwelt wieder sehr attraktive naturnahe Lebensbedingungen entwickelt. Mehrere Beobachtungseinrichtungen machen hier die Natur unmittelbar erlebbar.

Anreise in Fahrgemeinschaften, daher bitte vorherige Anmeldungen unter 04155/2370.


Zurück zu "Tagesexkursionen" Weiter zu "Knick-AG"

 

 
    Impressum +++ design 2001-2008 © by eike grunau - www.nyware.de