Mehrtägige Exkursionen 2008

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: Oktober

 

Oktober Seitenanfang

3. Oktober 2008 - 7. Oktober 2008 📅 📤
Buchungscode ME-ME-WE
DER NATIONALPARK SÄCHSISCHE SCHWEIZ GEOLOGISCHE, NATURKUNDLICHE UND KULTURELLE KLEINODIEN IN EINER BESONDEREN LANDSCHAFT

Leitung: Karl-Heinz Weber, Siebeneichen, NABU Schleswig-Holstein e.V., Gruppe Büchen

🗺️

Die Sächsisch-Böhmische Schweiz ist eine Felsenlandschaft von bizarrer Vielfalt. Sie entstand in einem erdgeschichtlich relativ jungen Zeitalter. Ihre Einmaligkeit liegt in der Vollständigkeit ihrer geologischen Ausstattung: Auf kleinstem Raum sind hier alle denkbaren Groß- und Kleinformen wie Tafelberg, Basaltkegel, Felsreviere oder bestimmte Formen der Gesteinsverwitterung vorhanden.
Die enormen Höhenunterschiede zwischen dem aufragenden Gewirr von schroffen Felstürmen und den dazwischen liegenden engen Gründen sorgen dementsprechend für sehr unterschiedliche kleinklimatische Bedingungen: Sonnenbeschienene, karge und trockene Sandsteinplateaus wechseln ab mit kühlen und feuchten Schluchten, so dass die Sächsische Schweiz Tieren und Pflanzen auf engstem Raum die unterschiedlichsten Lebensbedingungen bietet.
Die Elbe begrenzt, von Böhmen kommend, den Nationalpark "Sächsische Schweiz" im Süden. Mit dem benachbarten Böhmischen Nationalpark steht grenzübergreifend eine der eigenartigsten Naturlandschaften Mitteleuropas unter strengem Schutz.


Schwerpunkte



Kosten mit Übernachtung im DZ incl. Frühstück sowie allen Gruppen-Eintritten 320,-- € ; EZ-Zuschlag 50,-- €.
Die Anmeldung wird bis zum 15. Juli erbeten, sie wird bis zum 31. Juli bestätigt. Sie wird nach der Bestätigung verbindlich mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrages bis spätestens zum 15. August. Die Stornierungsgebühr beträgt ab dem 16. August 60,-- €.
Die Abfahrtsstationen und -zeiten werden nach abgeschlossener Anmeldung mit weiteren Programmhinweisen bekannt gegeben.

Die Anerkennung als Bildungsfreistellungsveranstaltung wurde beantragt. Lehrkräfte aus Schleswig-Holstein können für die Teilnahme an dieser Veranstaltung Dienstbefreiung beantragen.
Für Mitglieder des Naturschutzdienstes ist dies eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung.


(in Zusammenarbeit mit dem NABU Büchen und der Akademie für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2021 © by e. grunau - www.nyware.de