Abendvorträge 2008

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: November

 

November Seitenanfang

11. November 2008 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich V
DAS LEINEBERGLAND EINE REGION AUF DER SUCHE NACH IHRER IDENTITÄT

Referent: Dr. Martin Pries, Geograph, Leuphana Universität Lüneburg

"Zum Halbmond", Halbmond 30, 21481 Lauenburg, Tel.: 04153/2297; Fax: 04152/2290🗺️

Das Leinebergland, genauer die Region um Ahlfeld an der Leine, hat sich in der Industrialisierung mit einer vielfältigen Gewerbestruktur entwickelt. Bereits 1741 wurde die herzogliche Glasmanufaktur Auf dem Grünen Plane heute Grünplan gegründet. Im 19. Jahrhundert nutzten Industriebetriebe wie Ziegeleien, Sägewerke, Eisenhütten, Papiermühlen oder die Steinzeugindustrie die vorhandenen Rohstoffe der umliegenden Mittelgebirge. Diese Betriebe sind spätestens seit den 1980er Jahren in die Krise geraten. Heute charakterisieren der Verlust von Arbeitsplätzen, die Abwanderung der jungen Bevölkerung sowie die Überalterung die Gemeinden.
Die verantwortlichen Politiker planen nun, die vorhandene Substanz touristisch zu vermarkten. Dabei stellt sich das Problem, dass eine Inventur nie gemacht wurde und Artefakte, Relikte oder Ensemble zunächst erforscht und gesichert werden müssen, um weitere Konzepte entwickeln zu können.
Der Vortrag fasst die Ergebnisse eben dieser Forschungsarbeit, die im Sommer 2008 von Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg durchgeführt wurde, zusammen.

(in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg, Bezirksgruppe Lauenburg)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2021 © by e. grunau - www.nyware.de