Abendvorträge 2012

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: November

 

November Seitenanfang

8. November 2012 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich VII
KARL MAY UND DAS INDIANERBILD DER DEUTSCHEN: WINNETOU-WELTEN IM BUCH UND AUF DER LEINWAND

Referent: PD Dr. Thomas Kramer,
Germanist
Humboldt-Universität zu Berlin

Festsaal Rathaus Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1🗺️

Im Jahre 2012 jährt sich der 100. Todestag Karl Mays. Kein Autor hat das Bild der indigenen Bevölkerung Nordamerikas im deutschsprachigen Raum nachhaltiger geprägt als er. So verkörpert seine berühmteste Schöpfung, Winnetou, zwischen Zugspitze und Kap Arkona bis heute das Idealbild des Indianers, und es ist nicht zuletzt seinem Werk geschuldet, dass das Interesse an den tatsächlichen Lebensbedingungen der Native Americans in unserem Land so groß ist. Der Schatz im Silbersee leitete die erfolgreichste Filmwelle des deutschen Nachkriegskinos ein, und inzwischen wird der Winnetou an Originalschauplätzen neu verfilmt.
Der Vortrag des Berliner Germanisten und Buchautors (Karl May: Ein biografisches Porträt, erschienen im HERDER-Verlag, Freiburg, 2011), setzt sich an zahlreichen Beispielen mit dem Wild-West-Kosmos Karl Mays von den Buchwelten über Bühnenaufführungen bis zu den legendären Leinwandepen auseinander.

(in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg, Bezirksgruppe Schwarzenbek)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2018 © by e. grunau - www.nyware.de