Abendvorträge 2011

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: September

 

September Seitenanfang

8. September 2011 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich V
KULTURHAUPTSTADT EUROPAS UND UNESCO-KULTURERBE DER MENSCHHEIT
Aufwertung und Schutz industrieller Kulturlandschaften durch Verleihung touristisch wirksamer Titel
Das Beispiel Liverpool

Referent: Stephan Bergmann,
Dipl.-Geogr., Universität Hamburg

Krügersches Haus, Bergedorfer Str. 28, Geesthacht🗺️

Das Jahr 2010, in dem das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt
Europas war, hat gezeigt, dass allein durch diesen Titel eine
immense mediale Aufmerksamkeit und das große Interesse
einer breiten Öffentlichkeit hervorgerufen werden
können. Doch was bleibt nach dem Jahreswechsel und
wenn der Hype verflogen ist? Besonders für im Wandel begriffene
altindustrielle Landschaften, Regionen und Städte
sind international bedeutende Titel wie jene der Kulturhauptstadt
und des UNESCO-Weltkulturerbes für eine nachhaltige Entwicklung von herausragender Bedeutung.
Am Beispiel der nordwestenglischen Stadt Liverpool soll
gezeigt werden, wie sich diese beiden Titel auf den Tourismus,
den Städtebau und die Architektur ausgewirkt haben.
Für die Bemühungen im Denkmalschutz und hinsichtlich
der Bewahrung und Inwertsetzung der einzigartigen
maritimen Kulturlandschaft entlang des innerstädtischen
Mersey-Ufers wurde die Stadt am schlammigen Pfuhl
2004 von der UNESCO mit Aufnahme in die Welterbeliste
belohnt. 2008 feierte die ehemals wichtigste Hafenstadt
Großbritanniens ein fulminantes Kulturhauptstadt-
Jahr. Die tiefgreifenden Entwicklungen fanden damit jedoch
keinen Abschluss, sondern sind nur ein Zwischenzeugnis
der grundlegenden Veränderungen der Industrieund
Hafenstadt.

(in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg, Bezirksgruppe Geesthacht)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2021 © by e. grunau - www.nyware.de