Abendvorträge 2008

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: Mai

 

Mai Seitenanfang

20. Mai 2008 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich II
"DIE HUNDERTJÄHRIGE ALOE" Eine Pflanze aus der Neuen Welt erobert europäische Fürstengärten und wird zum Symbol barocker Herrschertugenden.

Referent: Dr. Helga de Cuveland

Alte Schule, Teichstraße 1, Wentorf bei Hamburg🗺️

Eine der spannendsten Episoden in der Geschichte der Gartenkunst verbindet sich mit der Einführung der Agave americana in Europa. Ihre erstaunliche Karriere verdankt die sperrig-stachelig wachsende Pflanze nicht allein ihrer exotischen Herkunft. Die Kultur des mächtigen Gewächses, dessen Blütenschaft viele Meter hoch werden kann, stellte an die Kunst der Hofgärtner ganz neue Anforderungen. Im mitteleuropäischen Klima brauchte die Agave viele Jahrzehnte, bis es gelang, sie zum Blühen zu bringen. Eine Hundertjährige Aloe, so wurde sie genannt, war ein Wundergewächs für großer Herren Gärten und kein Gewächs für unvermögende Leute. Daher war der Ehrgeiz, das spektakuläre Blühereignis melden zu können, enorm. Ruhm und Ansehen der Gärten wuchsen: Florenz 1586, Ansbach 1688, Padua 1709, Berlin-Köpenick 1713 und weitere. Besonders die Kultur und die Blüte der großen Agave 1705 im Gottorfer Fürstengarten wurde in Gemälden, Kupferstichen, Nachrichten und wissenschaftlichen Abhandlungen gefeiert und gewürdigt. Die riesige kraftstrotzende, mit enormer Blütenfülle ausgestattete Pflanze wirkte im barocken Bildverständnis wie ein Gegenstück aus dem Reich Floras zur mythischen Gestalt des Herkules, dessen Skulptur als Zeichen fürstlicher Macht den Neuwerkgarten schmückt. So bescherte die in Gedichten als Symbol barocker Herrschertugenden gefeierte Pflanze der Gartenkunst des Gottorfer Herzogtums Berühmtheit weit über die Landesgrenzen hinaus. Die heute weitgehend vergessene symbolische Verweiskraft der Agave schließt auch eine verständnismäßige Lücke in der kunsthistorischen Ikonographie.

(in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Wentorf e.V.)

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2021 © by e. grunau - www.nyware.de